Grußwort

Liebe Grundschulfreundinnen,
liebe Grundschulfreunde,

endlich ist es wieder so weit: Herzlich willkommen zum Grundschultag 2024!
Am Samstag, dem 4. Mai 2024, öffnen wir in der Grundschule Am Brunnen vor dem Tore, Bad Sooden-Allendorf, von 9.30 bis 14.00 Uhr unsere Türen zur Bildung, zur Kreativität, Bewegung und Digitalisierung!

Es erwarten euch spannende Workshops und eine Verlagsmesse mit vielfältigen Angeboten. Informiert euch auf dieser Seite und meldet euch am besten gleich an!

Bei uns in Bad Sooden-Allendorf, wo selbst der Brunnen vor dem Tore Geschichten erzählen kann, begeben wir uns auf eine Reise durch die vielfältigen Welten des Lernens. Wir verirren uns im digitalen Dschungel, reisen durch künstlerische Oasen, passen gut auf uns selber auf und erklimmen philosophische Gipfel – hier ist für jede:n Abenteurer:in etwas dabei.

Also schnappt eure Rucksäcke, packt viel Neugier ein und lasst uns gemeinsam den Grundschultag 2024 zu einem unvergesslichen Abenteuer machen!

Euer Orga-Team des Grundschultages 2024
Juliane Batram, Gustav Beyer, Thomas Kämmer, Katharina Liehr, Susanne Mark und Kathrin Wand

Unsere Workshops am Vormittag

Musikalisch, sportlich, philosophisch – und mehr: Such dir einen Workshop von 10.15 bis 11.45 Uhr aus.
AG V1 — Sport

Catch me!

„Fangen“ neu gedacht

mit Karolin Gedeck
von 10.15 bis 11.45 Uhr

Das „altbekannte“ Spiel „Fangen“ neu gedacht. Catch me! Im Rundlauf über Hindernisse, mit Superkräften auch schwache, gehandicapte Kinder einbeziehen, bis zum Schulturnier spielbar. Schnell, motivierend, kreativ. Hallenschuhe erforderlich!

AG V2 — Deutsch

Stop Motion

Im Literaturprojekt Kinderbücher zum Leben erwecken

mit Marc Heinemann und Constanze Tischer
von 10.15 bis 11.45 Uhr

Den Kindern wird ein neuer Zugang im Rahmen des handlungs- und produktionsorientierten Literaturunterrichts ermöglicht.

AG V3 — Zukunft

Der Anfang vom Ende

Ruhestand und Versorgung auch für Berufsanfänger:innen + Infos zum LAK

mit Richard Maydorn
von 10.15 bis 11.45 Uhr

Der Workshop richtet sich auch an Berufsanfänger:innen.
Wann kann ich in den Ruhestand gehen?
Wie errechnet sich eine Versorgung?
Was sind Versorgungsabschläge?
Wie wirken sich Teilzeit und Beurlaubung aus?

AG V4 — Sport & Bewegung

Bewegen und Lernen – Indoor und Outdoor

Erasmusprogramm-Multiplier-Veranstaltung

mit Andrea Pohle und Anja von Specht
von 10.15 bis 11.45 Uhr

In diesem Workshop werden wir euch hoffentlich Aha-Momente verschaffen: Wir werden rennen, laufen, schreien und erkunden.
Wir wollen kurz auf die veränderte Bewegungssituation für Kinder in der heutigen Zeit eingehen und ihre Auswirkungen beleuchten. Dann werden wir verschiedene Bewegungsangebote und Spiele für zwischendurch im Unterricht oder als eigenständige Einheit kennenlernen und ausprobieren.
Alle vorgestellten Aktivitäten sind Ergebnisse und Produkte aus Erasmus+-Projekten unserer Schule in Kooperation mit anderen Schulen in Europa. Das Material wird kostenfrei zur Verfügung gestellt.

AG V5 — Philosophie, Ethik & WuN

Ich kann SELBER DENKEN!

Kinder zum gemeinsamen Philosophieren ermutigen

mit den Herausgebern Gustav Beyer und Prof. Dr. Klaus Blesenkemper
von 10.15 bis 11.45 Uhr

Ausgezeichnet als Bildungsmedium des Jahres 2024!

Karo, ein stacheliger Kaktus, liebt das selber Denken. Und er erfährt im Gespräch mit dem frechen Faultier Faula die Bereicherung durch gemeinschaftliches Philosophieren. Diese beiden Sympathieträger begleiten die Schüler:innen durch das Lehrwerk SELBER DENKEN – sprachsensibel und methodisch innovativ! Die preisgekrönten Herausgeber Gustav Beyer und Prof. Dr. Klaus Blesenkemper erläutern, wie Kinderfragen an philosophischer Tiefe gewinnen und Sichtweisen auf die Welt ernstgenommen und hinterfragt werden können. Auch für Neueinsteiger:innen in die Philosophie geeignet!

AG V6 — Mathematik

Vom Punkt zum Pythagoras

Faszination Geometrie

mit Harald Schmidt
von 10.15 bis 11.45 Uhr

Geometrie ist für Schüler:innen und auch für manche Erwachsene ein unübersichtliches Thema. In diesem Workshop versucht der Referent Harald Schmidt, unter dem Gesichtspunkt der Dimension ein wenig Ordnung und Übersicht hineinzubringen. Manches scheinbar Einfache wie z.B. der Punkt erweist sich als sehr komplexes Thema, während in die Welt der Dreiecke und Vierecke eine übersichtliche Ordnung gebracht wird. Der Workshop umfasst mehr als die Geometrie der Grundschuldidaktik und ist verbunden mit vielen praktischen und anschaulichen Übungen. Es wäre hilfreich, wenn die Teilnehmer eine Schere, einen Stift, ein Geodreieck, etwas Papier und einen kleinen Spiegel oder ein Handy bereitlegen.

Der Referent Harald Schmidt ist Dipl.-Math. Studienrat a. D., Dyskalkulietherapeut in Göttingen und Gründer des MUNGO-Verlages (Spielend Mathematik lernen).

AG V7 — Kunst

Sketch Notes

Visuell denken

mit Jörn von Specht
von 10.15 bis 11.45 Uhr

Tafelbilder, Mitschriften von Vorträgen und Konferenzen, Unterrichtsmitschriften, Einkaufszettel, To-do-Listen – mit Sketchnotes wird alles mithilfe einer stark abstrahierenden Zeichenmethode mit einfachen Grundformen in Bild und Schrift strukturiert. (Es kommt nicht auf künstlerische Fertigkeiten an!) Auf diese Weise lassen sich Unterrichtsinhalte, Rezeptzutaten und vieles mehr fest im Kopf verankern. Sketchnotes lassen sich auf Papier, auf dem Tablet oder als Tafelbild an der guten alten klassischen grünen Tafel einsetzen. Genau in der hier letzten Variante bieten sich Sketchnotes auch im Bereich der Primarstufe an.
Der Workshop zeigt auf, wie und mit welchen einfachen Mitteln sich Notizen dieser Art auch im Rahmen von Unterricht erstellen und einsetzen lassen. Er ist auf 15 Teilnehmer:innen begrenzt.

AG V8 — Religion, Deutsch, Ethik

„Weißt du eigentlich, wie wertvoll du bist?”

Ein Bilderbuch für den Religions-, Ethik- und Deutschunterricht

mit Susanne Mark
von 10.15 bis 11.45 Uhr

Die Geschichte vom kleinen Fisch Friedolin zeigt sowohl Kindern als auch Erwachsenen auf liebevolle, humorvolle Weise, wie einzigartig, liebenswert und wertvoll alle Menschen sind. Im Mittelpunkt dieser AG steht neben dem Kennenlernen des Bilderbuches und den Einsatzmöglichkeiten im Unterricht das Nachdenken über einen wertschätzenden Umgang mit uns selbst und mit unseren Schüler:innen. Dazu werden verschiedene Übungen, die schnell und einfach umsetzbar sind, vorgestellt und ausprobiert.

Kaffeepause & Mittagssnack

Unser Küchenteam zaubert leckere Schnittchen, bereitet herzhafte Bockwürste vor und stellt auch ein vegetarisches Angebot bereit. Kommen Sie außerdem bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch! Die Verpflegung ist im Tagespreis enthalten.

Bitte einen eigenen Kaffeebecher mitbringen!

Unsere Workshops am Nachmittag

Nach dem Kaffee geht es weiter: Die zweite Workshop-Runde findet von 12.30 bis 14.00 Uhr statt.
AG N1 — Deutsch

Onilo

Lesebilderbücher gestalten (mit Schullizenz)

mit Dirk Rudolph
von 12.30 bis 14.00 Uhr

Wir zeigen Ihnen, wie die Schulsoftware „Onilo“ funktioniert und zum Lesen motiviert. Nach dem Workshop finden Sie die passende Geschichte zu Ihrem Unterricht, sind sicher in der Bedienung und kennen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht und der Leseförderung. Sie erfahren auch, wie man Schüler:innencodes erstellt.

AG N2 — Musik

Kanonfreuden

Gemeinsam singen

mit Theresa Rohmund
von 12.30 bis 14.00 Uhr

In diesem Workshop werden wir nicht nur viele unterschiedliche Kanons miteinander singen, sondern auch gemeinsam ausprobieren, wie man Kinder an das Kanonsingen heranführen kann. Es erwartet euch also ein bunter Pool an Liedern und musikdidaktischen Kniffen für den Schulalltag.

AG N3 — Personalrat

Was erwartet mich, wenn ich gewählt werde?

Personalratsarbeit — Was ist das?

mit Richard Maydorn
von 12.30 bis 14.00 Uhr

Der Workshop vermittelt Aufgaben des Schulpersonalrats und erklärt, warum Personalratsarbeit sogar Spaß machen kann. Auch Kolleginnen und Kollegen, die bereits einem Personalrat angehören, sind herzlich eingeladen, Erfahrungen auszutauschen und weiterzugeben. Auch Fragen aus der aktuellen Arbeit können geklärt werden.

AG N4 — Lehrer:innen-Gesundheit

Lehrer:innen-Gesundheit

Entdecke deine eigenen inneren und äußeren Kraftquellen

mit Susanne Mark
von 12.30 bis 14.00 Uhr

In diesem Workshop kümmern wir uns um uns selbst und das eigene Wohlbefinden. Dabei entdecken wir gemeinsam unsere individuellen Kraftquellen, um gestärkt und mit verändertem Blickwinkel auf uns selbst und unsere Schüler:innen den täglichen Anforderungen und Herausforderungen des Schulalltages mit mehr Gelassenheit zu begegnen.

AG N5 — Sachunterricht

Robotik & Coding

Roboter zum Leben erwecken

mit Matthias Lange
von 12.30 bis 14.00 Uhr

AG N6 — Sport & Bewegung

Sport-Spiele im bewegten Unterricht

Aktiv, gesund und voller Freude durch den Schultag

mit Gustav Beyer und Anna Hofmann
von 12.30 bis 14.00 Uhr

In diesem Workshop geht praktisch die Post ab: Wir erproben lustige Spiele, lernen sportliche Rituale kennen, bringen Gruppen in Bewegung und werfen uns die Bälle zu. All das lässt sich jederzeit praktisch in den Kita- und Schulalltag einbauen und sorgt für ordentlich Konzentration, Ausgleich, Teamgeist, Energie, Zusammenhalt und richtig viel Freude. Bitte Motivation und bequeme Kleidung mitbringen!

AG N7 — Digitales Arbeiten

Lernen im Quiz

Spielerisch die Lernmotivation steigern

mit Marc Heinemann
von 12.30 bis 14.00 Uhr

Der Workshop zeigt, mit welchen Apps und Hilfsmitteln Lehrerinnen und Lehrer zielorientiert die Lernbereitschaft der Klasse steigern können. Verschiedene Angebote für den Unterricht in der Grundschule werden vorgestellt und erprobt – damit Lernen Spaß macht!

Jetzt anmelden!

    Workshop am Vormittag (10.15 bis 11.45 Uhr) auswählen:

    Workshop am Nachmittag (12.30 bis 14.00 Uhr) auswählen:

    Die Teilnahme an allen Programmpunkten kostet zehn Euro, die am Veranstaltungstag zu bezahlen sind. Es sei denn...

    Ich bitte um kostenfreie Kinderbetreuung während der Workshopzeiten durch qualifiziertes Fachpersonal für die folgende Anzahl an Kindern:

    Falls du noch Fragen hast oder unser Anmeldeformular nicht auf deiner Seite ist, kannst du dich auch per E-Mail an grundschultag|at|gew-hrwm.de anmelden.

    Bildnachweise: belozerovkids/Pixabay, C.C.Buchner-Verlag GmbH & Co. KG, Eifelbild Verlag, Janosch, A. Kämmer, KeithJJ/Pixabay, master1305/Freepik, Mr_Worker/Pixabay, Onilo, Pexels/Pixabay, Pezibear/Pixabay, picjumbo_com/Pixabay, StartupStockPhotos/Pixabay, privat